Vorgestellt: Marion Stockbrink

Marion Stockbrink wurde am 22. November 1962 geboren. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder. Seit 2014 arbeitet sie als Sekretärin bei uns im Hausarztzentrum Brüggen. Sie kümmert sich um alle Sekretariatsaufgaben, die so anfallen. Insbesondere gehören die Korrespondenz in Versicherungs-, Behörden und Steuerangelegenheiten, die Kontrolle, Aktualisierung sowie Erledigung aller Zahlungsvorgänge und die Personalsachbearbeitung zu ihren vielfältigen Aufgaben. Und genau diese Vielseitigkeit ist es auch, die ihr an ihrer Arbeit am meisten gefällt.

Fröhlich. Optimistisch. Und immer gut organisiert.

Marion Stockbrink mag ihre Arbeit im Hausarztzentrum Brüggen, weil sie hier eigenständig arbeiten kann und kein Tag wie der andere ist, weil jeden Tag etwas Neues auf sie wartet. Außerdem fühlt sie sich im Team gut aufgehoben.  Man schätzt sie als empathische und zuverlässige Kollegin. Außerdem ist sie  – und das macht eine gute Sekretärin aus – perfekt organisiert.

Immer optimistisch an Dinge heranzugehen, nannte sie uns als ihre Stärke. Und so begegnet sie auch ihrer Schwäche mit dem nötigen Optimismus: Schokolade macht ganz bestimmt nicht dick, davon darf man immer essen, wenn sie einem begegnet. ;-)

Ein Leben ohne ihre Familie kann und will Marion Stockbrink sich nicht vorstellen. Ein Leben ohne Hausarbeit allerdings schon.  Hausarbeit sei eine Tätigkeit, auf die sie gut und gerne verzichten könnte.

Vom Job entspannt sie in ihrer Freizeit gerne bei der Gartenarbeit. Aber auch Reisen, Lesen und Stricken gehören zu ihren liebsten Hobbies. Sie glaubt, dass es für die Gesundheit zuträglich ist, sich zwischendurch immer mal wieder eine Auszeit zu gönnen. Und dass auch Lachen gesund ist, weiß Marion Stockbrink und hat deshalb diesen klugen Satz von Charly Chaplin zu ihrem Motto gemacht:

„Ein Tag ohne ein Lachen ist ein vergeudeter Tag.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.